#7forXMAS: Typisch Weihnachten // Unser Heilig Abend

Mittwoch, 17. Dezember 2014 | 7 Kommentare | Labels:

Ich werde gerade ein wenig sentimental, denn wir sind bereits mitten in der letzten Woche unserer #7forXMAS Aktion. Es hat mir super viel Spaß gemacht und 1000 Dank an auch Mädels fürs Mitmachen. Es war mir ein Fest. Apropos "Fest", heute möchte ich euch verraten, wie bei uns daheim Heilig Abend gefeiert wird. Dazu habe ich mich kreativ versucht...

Zeit mit der Familie


An Heilig Abend kommt die Familie bei meinen Eltern zusammen. Mal mit zwei, mal mit einer Oma, mal mit Anhang, mal ohne. Dieses Jahr sind wir zu siebt - meine Eltern, meine eine Oma, meine Geschwister, mein Freund und ich. Schon seit Jahren verbringen wir den 24. gemeinsam. Dieser Abend ist mir auch super "heilig", denn ich bin wahnsinnig gerne mit meiner Family zusammen. Es geht immer heiter-lustig zu und natürlich gibt es...

Lecker Essen


Meine Mama kocht immer ein deliziöses Menü, oft gibt es zur Vorspeise einen Feldsalat, als Hauptgang mal Lasagne, mal Lachs - ganz unterschiedlich. Natürlich nimmt sie auf Vegetarier, Veganer und Co. Rücksicht, zaubert immer eine leckere Alternative. Zu gutem Essen darf selbstverständlich ein passender Wein nicht fehlen und auch mit Sekt muss angestoßen werden ;) Zum Nachtisch gibt es dann massig Plätzchen und nun folgt auch schon das...

Musizieren und Singen


Weihnachtslieder, Klavierstücke und viel Gesang dürfen bei uns nicht fehlen. Wir sind wirklich noch so eine Familie, bei welcher an Heilig Abend ordentlich gesungen und musiziert wird. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass wird mindestens eine Stunde "Stille Nacht, heilige Nacht", "Oh du fröhliche" und diverse andere Lieder trällern. Mein Part ist zum Glück nicht das Singen, sondern das Begleiten auf dem Klavier. Gerne gebe ich auch noch andere Stücke, wie z.B. das Präludium von Bach zum besten. Wenn alle keine Stimme mehr haben und meine Finger langsam den Geist aufgeben, dann geht es ans...

Wichteln


Dieses Jahr haben wir uns dazu entschlossen, dass wir wichteln. Die Idee ist letzte Weihnachten entstanden, als das mit den Geschenken dann doch etwas überhand genommen hat. So haben wir dieses Jahr mit Hilfe des wichtel-o-mat (sehr cool, kann ich euch nur wärmsten empfehlen) online ausgelost, wer wen am 24. beschenken wird. Jeder bekommt also ein Geschenk und verschenkt selbst auch nur eins. So werden dieses Jahr sieben Päckchen unterm Tannenbaum liegen. Wir sind alles schon super gespannt, denn natürlich weiß keiner, wer wen gezogen hat. Damit es "gerecht" abläuft, haben wir im Vorhinein eine Summe als Richtlinie festgelegt. Ich habe mein Wichtelgeschenk schon eine Weile und bin super gespannt, wie es ankommen wird!!!
Diana, Jessy. ich, Sarah, Vanessa, Andrea, Hai-Yen

Diana und Jessy haben uns ja bereits ein bisschen was zu "typisch Weihnachten" verraten, die Beiträge von Sarah, Vanessa, Andrea und Hai-Yen folgen noch. Ich bin gespannt, was sie zum Thema posten. Ihr auch? Dann schaut auf jeden Fall bei den Damen vorbei :)

Donnerstag - Sarah von just-like-me (Instagram)
Freitag - Vanessa von Vaneshion (Instagram)
Samstag - Andrea von Andysparkles (Instagram)
Sonntag - Hai-Yen von Giselaisback (Instagram)
-
Montag - Diana von LavieDeboite (Instagram)
Dienstag - Jessy von Kleidermaedchen (Instagram)

Gibt es bei euch auch einen typischen, heiligen Abend?

Geschenkidee für Männer

Montag, 15. Dezember 2014 | 12 Kommentare | Labels: ,


Ok, zugegeben, auf den ersten Blick wirkt diese Geschenkidee für Männer nicht wirklich originell, eine Flasche Alkohol. Aber wenn man genauer hinschaut, dann sieht man, dass die Flaschen nicht ganz "nackt" sind, sondern ein bisschen verziert wurden. Das Ganze geht super einfach und ihr braucht neben einem guten Fläsch´chen lediglich ein paar Bastelutensilien wie z.B. Kleber, Stempel, Tape, Tonpapier, Wäscheklammer... Ich verschenke gerne etwas selbst gemachtes, wie beispielsweise einen Gutschein für ein selbst gekochtes Menü oder auch ein lecker Sonntags-Brunch. Solche kulinarischen Geschenke sind bei mir sehr hoch im Kurs. Ich glaube mittlerweile wurde fast jedes Familienmitglied mindestens einmal aufwendiger (mindestens 4 Gänge ;)) von mir bekocht. Solche Gutscheine kommen wirklich immer gut an, gerade bei meinem Papa. Auf die Frage, was er sich wünscht, antwortet er nämlich meistens mit "nix, ich habe doch alles". Und so ist eine gute Flasche in Verbindung mit gemeinsamer Zeit einfach immer was schönes. Denn was gibt es tolleres, als lecker zu schmausen und dabei ausgiebig zu plaudern. Bei Vidamo gibt es z.B. sehr hochwertige Produkte, welche eurem Papa, volljährigem Freund bzw. Bruder mit Sicherheit gefallen und auch schmecken werden. Wenn ihr noch Inspirationen für das passende Menü sucht, dann könnt ihr einfach mal hier und hier klicken. Dort habe ich zwei Vorschläge für euch. 







Verpackt ihr eure Geschenke auch gerne etwas individuell?

Bilderrätsel

Samstag, 13. Dezember 2014 | 57 Kommentare | Labels: ,






Ja, ich bin SCHWANGER.  Wir sind voller GLÜCK und freuen uns wahnsinnig auf unser wunschwunschWUNSCHKIND!

Eröffnung Element Frankfurt Airport

Freitag, 12. Dezember 2014 | 9 Kommentare | Labels:


Am Dienstag war es soweit, das Element Frankfurt Airport wurde eröffnet und ich durfte, so wie einige andere Blogger auch, bei diesem Event dabei sein. Nachdem ich Diana in Mannheim am Bahnhof getroffen habe, sind wir gemeinsam weiter nach Frankfurt gefahren. Dort angekommen haben wir uns natürlich direkt in unsere Zimmer geschwungen, besser gesagt auf das tolle Bett, um ein kurzes Päus´chen einzulegen. Ich liebe ja Hotelbetten mit zig Kissen und überdimensionaler Decke ;) Die Zimmer im Element sind sehr hell und freundlich eingerichtet und eignen sich auch perfekt für einen längeren Aufenthalt, da alle eine kleine Küchenzeile haben. Ich war wirklich erstaunt, an was alles gedacht wurde - Natürlich Geschirr, aber auch eine kleine Spülmaschine, Salz, Pfeffer, Spülmittel, Geschirrtuch, Kühlschrank, Töpfe, eine Nespresso Kaffeemaschine und vieles mehr. Nachdem ich die riesige Regenschauerdusche getestet habe, ging es auch schon an das Aufhübschen für die Feier, welche um 19:00 mit einer Rede begann. Anschließend wurde ordentlich in die Pedale getreten, es gab kleine Häppchen, nochmals Ansprachen, Glühwein, Musik, Führungen durch die Zimmer und ein Buffet. Ich habe den Abend genutzt, das Hotel genau zu begutachten und natürlich auch, um ausgiebig mit einigen wirklich herzlichen Mädels zu quatschen. Es ist doch immer wieder toll, andere Blogger kennen zu lernen, insbesondere dann, wenn sie so top sind :) Nachdem wir ordentlich fotografiert hatten, saßen wir noch lange gemeinsam bei Wasser, Gin Tonic, Cola und Wein in der Lobby. Es war wirklich ein toller Abend, welcher dem super schönen Hotel nur gerecht wurde. Solltet ihr mal vom Frankfurt Airport abfliegen und eine stopover-Übernachtung benötigen, kann ich auch das Element wirklich sehr empfehlen. Auch das Frühstück soll wirklich klasse sein, leider konnten Diana und ich es nicht testen, da wir am nächsten Morgen bereits um sieben Uhr den Zug zurück nach Karlsruhe nehmen mussten. Denkt auf alle Fälle an den Fotowettbewerb zum Thema "Frisch, Lecker, Leicht", von welchem ich euch hier berichtet habe, denn es gibt ja einen genialen Preis zu gewinnen - eine Reise nach New York!







Lisa, Vivien, Carina, Vanessa, ich, Diana, Andrea, Christin, Daria, Anastasiya

*sponsored post